Hafer-Cranberry Muffins

Die Haferflocken mit dem Mixer zerkleinern, bis sie zu einem groben Mehl werden. Dann die Sonnenblumenkerne dazu geben und grob mixen.

Backpulver, Zimt, Cranberries und Mohn zur Mehlmischung geben und gut vermengen.

 

Die Bananen mit einer Gabel gut zerdrücken und zusammen mit der Hafermilch und dem Rapsöl zur Haferflockenmischung geben. Alle Zutaten gut verrühren und mit einem Löffel, in einer gut ausgefetteten Muffinform,  12 Stück portionieren. Als Topping dürfen noch ein paar Cranberries und etwas Mohn oben auf. Bei 190°C für ca 25 Minuten backen. 

Zutaten für 12 Stück:

 

250 g feinblättrige 

Haferflocken

2 TL Backpulver

1 TL Zimt

2 EL Mohn

3 EL Cranberries

2 EL Sonnenblumenkerne

2 reife Bananen

250 ml Hafermilch

80 ml Rapsöl