Topfennockerl mit Apfel und Beere

Ein gute Alternative zu überzuckerten Nachspeisen. Bei uns lieben Groß und Klein diese Topfennockerl.

Zutaten für 2 große Portionen:

 

1/4 kg Magertopfen

1 Ei

5 EL glattes Mehl

5 EL Öl

Prise Salz

3 EL Dinkelbrösel

1 EL Butter

1 Apfel

2 Hand voll Brombeeren

ggf. Zucker für das Apfel-Beeren Kompott

 

Alle Zutaten in einer Schüssel vermischen und für etwa 15 Minuten kühl stellen. Dann einen Topf mit Wasser und Salz aufkochen. Mit Hilfe von zwei Löffeln werden Nockerl geformt und ins leicht köchelnde Wasser gegeben. Etwa 10 Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Brösel darin anbräunen. Die fertigen Nockerl darin wälzen. Die Äpfel werden klein geschnitten und mit den Brombeeren (erst zugeben wenn die Äpfel weich sind) in etwas Wasser zu einem Kompott gekocht. Wer es süßer mag, kann etwas Zucker dazu geben.